skip to Main Content

Sascha Wilhelm erweitert seine Beteiligung an der x+bricks Group

Frankfurt, 14. März 2022 – Die x+bricks Group („x+bricks“) gibt bekannt, dass Sascha Wilhelm, CEO der x+bricks Group, seine Beteiligung an x+bricks deutlich ausgebaut hat.

„Ich freue mich, dass ich als CEO und wesentlicher Gesellschafter das Unternehmen, das ich mitgegründet und mit einem fantastischen Team aufgebaut habe, noch deutlicher prägen kann“, sagt Sascha Wilhelm, CEO der x+bricks Group. „Mehr denn je werde ich für den Erfolg dieses Unternehmens, die Qualität unseres Portfolios und die Werte, die die Grundlage für unseren Erfolg sind, einstehen.“

Gemeinsam mit dem Investor, der Custodia Trust Beteiligungs GmbH, deren Eigentümer der Berliner Unternehmer und Investor Harald Christ ist, hat Sascha Wilhelm 100% der Anteile, die zuvor von der SCP Group sowie von mit der SCP Group verbundenen Unternehmen gehalten wurden, erworben. Die SCP Group hat ihr Investment vollumfänglich beendet.

„Von Beginn an hat mir der Aufbau einer marktführenden Plattform und die Zusammenarbeit mit dem Team von x+bricks viel Freude bereitet“, sagt Marjorie Brabet-Friel, CEO der SCP Group. „x+bricks ist ein führendes Unternehmen, nicht nur im Bereich der lebensmittelgeankerten Immobilien, sondern auch in Bezug auf das Engagement rund um erneuerbare Energien sowie in gesellschaftlichen Belangen. Während wir uns erfolgreich zurückgezogen haben, werden wir mit großem Stolz beobachten, wie Sascha Wilhelm das Unternehmen x+bricks erfolgreich fortführen wird.“

Mit dem Ausstieg der SCP Group und den mit ihr verbundenen Unternehmen werden alle Positionen in den Aufsichtsgremien der x+bricks Group neu besetzt.

Die vermögenden Privatinvestoren aus Westeuropa, die bereits an x+bricks beteiligt sind, halten ihre Investition weiterhin.

Über x+bricks

x+bricks ist eine der führenden und am schnellsten wachsenden Plattformen für lebensmittelgeankerte Immobilien in Deutschland. Das gegenwärtige Immobilienportfolio von x+bricks hat einen Wert von rund 1,3 Milliarden Euro (GAV, „Gross Asset Value“). Das Unternehmen, das für die Immobilienanalyse die Softwarelösung PATA entwickelt hat, fokussiert sich auf einen attraktiven Immobilienmarkt, der langfristige Verträge mit wirtschaftlich starken Mietern aufweist, eine hohe Flächennachfrage mit geringem Leerstand vereint und so überwiegend konjunkturunabhängig kontinuierlich wachsende Erträge sichert. x+bricks wurde im Jahr 2018 gegründet und umfasst heute mehr als 200 Objekte in ganz Deutschland. Weitere Informationen finden Sie unter: https://andbricks.com.

 

Pressekontakt x+bricks

Christian Falkowski

Telefon: +49 69 92187464

Mobil:     +49 171 8679950

E-Mail:   christian.falkowski@fgh.com

Back To Top