skip to Main Content

x+bricks erwirbt weiteres lebensmittelgeankertes Immobilienportfolio von der TLG Immobilien AG

  • Akquisitionsvolumen von ca. 50 Millionen Euro
  • Exzellenter Marktzugang sichert Wachstumskurs von x+bricks
  • Anzahl der Bestandsimmobilien steigt auf insgesamt 232 Objekte

Frankfurt, 8. Oktober 2020 – Die x+bricks Group („x+bricks“) hat ein weiteres Portfolio lebensmittelgeankerter Immobilien von der TLG Immobilien AG („TLG“) erworben. Das Akquisitionsvolumen beläuft sich auf ca. 50 Millionen Euro. Der Erwerb ist bereits die dritte Transaktion von x+bricks mit der TLG innerhalb von nur vier Monaten.

„Wir haben uns einem ehrgeizigen Wachstumskurs verpflichtet und stellen diesen dank unserer exzellenten Marktzugänge immer wieder unter Beweis“, sagt Sascha Wilhelm, CEO der x+bricks Group. „Wir wollen weiter mit hohem Tempo wachsen und fokussieren uns auf einen attraktiven Markt, der langfristige Verträge mit wirtschaftlich starken Mietern und einer hohen Nachfrage vereint und so konjunkturunabhängig Erträge sichert. Die von der TLG erworbenen Objekte passen somit genau in unser qualitativ hochwertiges Portfolio.“

Das jüngst erworbene Portfolio umfasst 12 Objekte und weist eine Gesamtmietfläche von rund 26.000 Quadratmetern auf. Die Fläche ist zu rund 96 Prozent vermietet, dabei ist die Rewe Group mit rund 68 Prozent der Fläche der größte Mieter. Mit der Transaktion steigt der Immobilienbestand der x+bricks Group auf insgesamt 232 Objekte.

„Mit unserem stetig wachsenden Portfolio sind wir bereits heute einer der führenden Investoren in unserem Segment und gleichzeitig einer der stärksten Partner des Lebensmitteleinzelhandels“, sagt Tom Dänzel, Chief Transaction Officer der x+bricks Group.

x+bricks wurde im Rahmen der Transaktion von White & Case, NAI Apollo und acht+ beraten und unterstützt.

 

Über x+bricks

x+bricks ist die führende und am stärksten wachsende Plattform für lebensmittelgeankerte Immobilien in prosperierenden deutschen Städten. Das Unternehmen, das für die Immobilienanalyse die Softwarelösung PATA® entwickelt hat, fokussiert sich auf einen attraktiven Markt, der langfristige Verträge mit wirtschaftlich starken Mietern sowie eine hohe Nachfrage bei geringem Leerstand vereint und so konjunkturunabhängig kontinuierlich wachsende Erträge sichert. x+bricks wurde im Jahr 2018 von Sascha Wilhelm gegründet und umfasst rund 230 Objekte in ganz Deutschland. Bisher hat x+bricks Immobilien im Wert von rund einer Milliarde Euro erworben. Weitere Informationen finden Sie unter: https://xandbricks.de/.

 

Pressekontakt

Christian Falkowski
Telefon:         +49 69 92187464
Mobil:             +49 171 8679950
E-Mail:           cfalkowski@heringschuppener.com

Christopher Raad
Telefon:         +49 69 92187470
Mobil:             +49 171 8657549
E-Mail:           craad@heringschuppener.com

Back To Top